Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Benutzerhandbuch
Nach Kategorien filtern
ipad
mac

Bausteine verwenden

Auf dieser Seite:

Bausteine bieten eine völlig neue Möglichkeit, komplexe Diashows mit vorgefertigten, wiederverwendbaren Komponenten zu erstellen. Die Verwendung dieser Komponenten spart viel Zeit gegenüber der manuellen Zusammenstellung derselben Diashow. Bausteine gibt es in einer Vielzahl von Kategorien:

  • Intros
  • Titel
  • Credits
  • Splitscreens
  • Stories
  • Musik

Bausteine werden im Fenster Bausteine Browser in der Seitenleiste angezeigt. Klicken Sie auf das Baustein-Symbol in der Symbolleiste, um den Browser einzublenden, falls er derzeit nicht sichtbar ist.

Ein Baustein kann aus einem einzigen Dia bestehen oder eine ganze Diashow sein, oder irgendetwas dazwischen. Um ein Baustein zu verwenden, ziehen Sie es einfach aus dem Browser in das Storyboard. Einige Bausteine enthalten graue Platzhalterbilder mit einer gestrichelten Umrandung. Ziehen Sie Ihre eigenen Bilder oder Videos auf diese Platzhalter.

Intros & Titel

Der Baustein in den Intros und Titel Kategorien werden meist am Anfang einer Diashow oder am Anfang eines neuen Kapitels verwendet. Einige Titel Bausteine müssen angepasst werden, nachdem sie auf das Storyboard gezogen wurden. In diesem Fall doppelklicken Sie einfach auf die Textebene in der Bühne, um ihren Text zu bearbeiten.

Splitscreens

Splitscreen Bausteine gibt es in einer Vielzahl von Varianten, mit denen Sie mehr als ein Bild oder Video pro Dia anzeigen können. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie mit hochformatigen Bildern arbeiten, die traditionell nicht gut für (horizontale) Diashows geeignet sind.

Ziehen Sie einen Splitsceen Baustein auf das Storyboard oder die Bühne, wechseln Sie dann zum Bilder-Browser und ziehen Sie Ihre eigenen Bilder auf die Bühne, um die Platzhalter zu ersetzen.

Splitscreen Bausteine werden mit einer Standardanimation geliefert. Wenn Sie keine Animation wünschen, schalten Sie einfach die Animation für die gesamte Folie im Dia Optionen oder durch Drücken von +K. Wenn Sie die Animation nur für eine einzelne Ebene deaktivieren möchten, verwenden Sie Copy Geometry und Paste Geometry um sicherzustellen, dass die Werte für Schwenken und Zoomen für den Anfang und das Ende dieser Ebene gleich sind.

Stories

Story Bausteine sind kurze Diashows über eine bestimmte Aktivität, z. B. einen Ausflugstag, einen Tag am Strand oder einen Tag im Museum. Mit diesen Story Bausteinen können Sie schnell einen groben Entwurf für Ihre Diashow erstellen, der dann angepasst werden kann. Stellen Sie sich vor, Sie möchten eine Diashow über einen kürzlichen Urlaub erstellen:

  • Ziehen Sie zunächst das Intro Baustein Ihrer Wahl auf das Storyboard.
  • Ziehen Sie dann die Felder "Ausstellung", "Besichtigung", "Museum" und "Strand" Baustein hinein.
  • Fügen Sie schließlich die "Rolling Credits" aus den Credits Baustein hinzu.

Sie haben nun eine grobe Struktur für Ihre Diashow. Spielen Sie die Diashow ab und schauen Sie sich die Platzhalterbilder und die Geschichte an, die sie erzählen. Wenn Sie feststellen, dass Teile dieser Geschichte nicht zu Ihrem eigenen Urlaub passen, dann löschen Sie diese Folien.

Wechseln Sie nun zur Bildübersicht und ziehen Sie Ihre eigenen Bilder auf die Platzhalter, um sie zu ersetzen. Wenn in der vorgefertigten Geschichte etwas Wesentliches für Ihre eigenen Urlaubserinnerungen fehlt, dann fügen Sie einfach Ihre eigenen Bilder an der entsprechenden Stelle ein.

Musik

FotoMagico liefert Musik Baustein mit lizenzfreier Musik, die unter der Creative Commons Attribution License lizenziert ist. Sie müssen für die Verwendung dieser Musik nichts bezahlen, aber Sie müssen die Musiker nennen, indem Sie den "Rolling Credits" oder "Music by" Baustein am Anfang oder Ende Ihrer Diashow hinzufügen.

Musik Bausteine können auf zwei verschiedene Arten verwendet werden. Entweder ziehen Sie zuerst einen Musik Baustein auf das Storyboard und ziehen dann Bilder in das Storyboard über die Musik - oder Sie ziehen zuerst Ihre Bilder in das Storyboard (und ordnen sie in der richtigen Reihenfolge an) und ziehen dann einen Musik Baustein unter Ihre Bilder. Beide Arbeitsweisen werden gleichermaßen unterstützt.

Musik Bausteine sind in Kategorien nach Stimmungen eingeteilt: "Heiter", "Melancholisch", "Entspannend", "Dramatisch", "Mysteriös" usw. Einige Titel können in mehreren Kategorien erscheinen. Stellen Sie sich vor, Sie möchten eine Diashow über eine Kindergeburtstagsfeier erstellen. In diesem Fall wählen Sie wahrscheinlich Musik aus der Kategorie "Fröhlich", während "Melancholisch" eher für eine Gedenk-Diashow für einen verstorbenen Verwandten geeignet ist.

Wenn Sie bereits Folien mit einer Musikspur haben, können Sie mit verschiedenen Stimmungen experimentieren, indem Sie einen Musik Baustein direkt auf eine vorhandene Audiospur im Storyboard ziehen. Songs mit unterschiedlichen Stimmungen können sich im Tempo stark unterscheiden, aber da Musik Bausteine mit Audiomarkern versehen ist, bleiben die Folien immer perfekt mit der Musik synchronisiert, und die Animationsgeschwindigkeiten werden automatisch angepasst, damit das visuelle Gesamtbild erhalten bleibt.

Credits

Credits Bausteine sind meist textbasiert. Einige Bausteine sind sofort einsatzbereit, während Sie bei anderen möglicherweise auf die Textebene doppelklicken und den Text bearbeiten müssen. Einige Bausteine (z. B. "Sponsoren") enthalten auch Bildplatzhalter. Sie sollen die Logos Ihrer Sponsoren auf diese Platzhalter ziehen.

Achten Sie darauf, dass Sie immer die "Rolling Credits" oder "Music by" Bausteine hinzufügen, damit die Künstler, die die lizenzfreie Musik zur Verfügung gestellt haben, ordnungsgemäß erwähnt werden.

Weitere Bausteine herunterladen

Bausteine werden als Download-Pakete zur Verfügung gestellt. Wenn Sie die Anwendung starten, werden Sie von FotoMagico benachrichtigt, wenn neue Downloads verfügbar sind.

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt keine Bausteine herunterladen möchten, können Sie den Download-Assistenten zu einem späteren Zeitpunkt öffnen, indem Sie Check for Downloads… Befehl aus dem FotoMagico Menü. Prüfen Sie Alle Downloads anzeigen um alle verfügbaren Download-Pakete aufzulisten. Klicken Sie dann auf Herunterladen für alle Bausteine, die Ihnen noch fehlen.

Siehe Herunterladen von Inhalten für weitere Informationen.

Eigene Bausteine erstellen

Professionelle Fotografen (z. B. Hochzeitsfotografen) können in die Situation kommen, dass sie immer wieder sehr ähnliche Diashows erstellen müssen, oft in sehr kurzer Zeit. In dieser Situation kann es hilfreich sein, eine eigene Bausteine zu erstellen.

Erstellen Sie eine typische Diashow mit Bildern, Titeln und Musik. Achten Sie darauf, dass diese Diashow so allgemein gehalten ist, dass sie in hohem Maße wiederverwendbar ist. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf jedes Bild und wählen Sie Is Placeholder von der File Untermenü des Kontextmenüs der Ebene.

Bevor Sie den Baustein speichern, halten Sie die Taste und wählen Sie Settings… Befehl aus dem Slideshow Menü. Füllen Sie die Informationen im Feld Baustein Einstellungen. Geben Sie Ihrem Baustein einen eindeutigen Name, z. B. indem Sie die Reverse-Domain-Strategie anwenden. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Universal", wenn dieser Bausteine für Diashows mit allen Seitenverhältnissen geeignet ist. Wenn der Baustein in eine Diashow mit einem anderen Seitenverhältnis eingefügt wird, bestimmt das Größenänderungsverhalten, wie der visuelle Inhalt des Bausteins an das Seitenverhältnis der Diashow angepasst wird.

Wählen Sie schließlich die Save Snippet… Befehl aus dem File und wählen Sie einen passenden Namen für ihren Baustein. Der neue Baustein wird unter "Meine Bausteine" im Browser angezeigt.

💬

Die Entwicklung von Bausteinen ist ein fortgeschrittenes Thema mit vielen Fallstricken. Es bedarf einiger Erfahrung, um Bausteine zu erstellen, die für viele verschiedene Situationen wiederverwendbar sind. Verzweifeln Sie nicht, wenn Ihre ersten Versuche nicht immer zu perfekten Ergebnissen führen.

Ihr Feedback

Wie würden Sie Ihre Erfahrungen mit dieser Funktion von FotoMagico™ bewerten?