Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Benutzerhandbuch
Nach Kategorien filtern
ipad
mac

Verwendung von Masken

Inhaltsverzeichnis

Masken können verwendet werden, um unerwünschte Teile einer Ebene auszublenden (zu beschneiden). Sie können für jede Art von Ebene verwendet werden, ob Bild, Video oder Text.

Erstellen einer Maske

Um eine Ebenenmaske zu erstellen, tippen Sie doppelt auf eine Ebene in der Bühne, um das Fenster Optionen Popupund tippen Sie dann auf Maske in der Effektliste, um die Masken-Optionen.

Die Symbole im oberen Bereich sind Abkürzungen zum Erstellen häufig verwendeter statischer (nicht animierter) Masken, z. B. der linken Seite der Bühne. Tippen Sie auf eines dieser Symbole, um die entsprechende Maske für die ausgewählte Ebene zu erstellen.

Auf der Bühne können Sie Verschieben der Ebene um das Bild innerhalb der neu erstellten Maske zu positionieren.

Bearbeiten einer Maske

Wenn eine maskierte Ebene ausgewählt ist, wird in der Bühne ein Umschalter angezeigt. Die Standardeinstellung ist Ebene bearbeiten. Wenn Sie zu Maske bearbeiten wird der Ebenenauswahlrahmen blau und Sie können die Maske anstelle der Ebene verschieben, zoomen oder drehen.

Sie können die Maske auch bearbeiten FormGröße und Unschärfe durch Öffnen des Masken-Optionen und geben die Werte numerisch ein.

Beispiele für die Verwendung von Masken

Masken können unabhängig von der Ebene selbst positioniert, gezoomt, gedreht und animiert werden. Dies eröffnet Möglichkeiten für eine Vielzahl von interessanten Effekten:

  • Vertikale Bilder sind in Diashows (einem horizontalen Präsentationsmedium) traditionell schwierig zu verwenden. Wenn ein vollständig sichtbares vertikales Bild gezoomt wird, entstehen hässliche, sich bewegende Ebenenränder. Um dies zu vermeiden, können Sie eine rechteckige, nicht animierte Maske anwenden, so dass die sich bewegenden Ebenenkanten weggeschnitten werden.
  • Splitscreens mit mehreren gleichzeitig sichtbaren Bildern. FotoMagico bietet eine Reihe von vorgefertigten Splitscreen-Effekten in der Bausteine Browser.
  • Der Reisekarten-Effekt: Die untere Bildebene zeigt eine Karte, während eine obere Bildebene ein transparentes PNG-Bild mit einer Linie enthält, die die Reiseroute darstellt. Wenn Sie der oberen Ebene eine Maske hinzufügen und diese Maske animieren, um die Linie allmählich freizulegen, erhalten Sie den Effekt, dass die Reiseroute animiert wird.

Ihr Feedback

Wie würden Sie Ihre Erfahrungen mit dieser Funktion von mimoLive bewerten?