Audiomarkierungs-Assistent in FotoMagico™ 6

Audio Marker integriert Ihren Hintergrundsound in die Folien und passt die Dauer automatisch an, so dass die Animationsgeschwindigkeit gleich bleibt.
Audiomarkierungs-Assistent

Was ist eine Audiomarkierung in FotoMagico?

Audio-Markierungen sind eine große Hilfe bei der Erstellung konsistenter Übergänge von Folie zu Folie. Mit Audiomarkern lässt sich der Start/Stopp von Animationen oder die Position der nächsten Folie präzise steuern. 

Darüber hinaus sind Audiomarken von großem Wert, wenn Sie Jump Cuts oder Übergänge im Takt eines Musiktitels machen möchten. Vorhandene Audiomarker in einer Projekt-Timeline werden von FotoMagico automatisch verwendet. Die kostenlosen Musik-Snippet-Addons sind mit Audiomarkern auf den Beat getaggt.

Was ist ein Audiomarkierungs-Assistent?

Der Audiomarkierungs-Assistent ist einfach zu bedienen. Beginnen Sie mit der Auswahl einer Audiospur im Storyboard oder in der Timeline und wählen Sie dann Audiomarkierungs-Assistent von der Diashow Menüleiste. Oben sehen Sie die Audiowellenform und die Wiedergabeschaltflächen. Sie können in der Wellenform blättern. Verwenden Sie den Schieberegler für die Skalierung oder eine Zwei-Finger-Bewegung auf dem Trackpad, um in die Wellenform hineinzuzoomen und mehr Details zu sehen.

Der Assistent verfügt über zwei verschiedene Arbeitsabläufe: Automatisch und Anleitung. Welches davon am besten geeignet ist, hängt von der Art der Musik ab, die Sie verwenden:

  • Pop-, Rock- oder Tanzmusik mit einem regelmäßigen Beat eignet sich für die automatische Erstellung von Markern.
  • Klassische Musik oder Soundtracks mit häufigen Tempowechseln sind für die manuelle Erstellung von Markern geeignet.

Manuelle Markierungen

Im manuellen Modus spielen Sie das Audiomaterial ab und drücken die Taste M oder die große Taste in der Mitte im Takt der Musik, um neue Marker hinzuzufügen. Spielen Sie das Audiomaterial noch einmal von Anfang an ab, um die Genauigkeit der Audiomarker zu überprüfen. Sie können einen bestimmten Audiomarker löschen oder ihn mit dem Cursor an die richtige Stelle ziehen.

Automatische Markierungserstellung

Die Verwendung von automatischen Markern ist sinnvoll, wenn der Musiktitel einen gleichmäßigen Beat enthält. Am besten funktioniert es, wenn der Musiktitel eine Schlagzeugspur enthält. Wenn Sie das Tempo (BPM) des Songs kennen, geben Sie den Wert in das Textfeld BPM (Beats per Minute) ein. Der Offset-Wert bestimmt die Position des ersten Audiomarkers.

Audiomarkierungs-Assistent

Folien synchronisieren

Das Hinzufügen von Markierungen zu einer Audiospur ist der erste Schritt bei der Synchronisierung von Folien mit Audio. Der zweite Schritt wird automatisch ausgeführt, sobald Sie auf die Schaltfläche OK klicken: Alle Folien oberhalb der Audiospur werden auf "Bei Audiomarke" umgeschaltet und ihre Dauer wird automatisch so angepasst, dass die Animationsgeschwindigkeiten weiterhin korrekt sind.

Nachdem Sie Ihrer Audiospur Audiomarker hinzugefügt haben, markieren Sie alle Folien über der Audiospur, öffnen das Dia-Optionenund wählen Sie Weiter bei Audio Marker. Die Folienübergänge sind jetzt perfekt mit der Musik synchronisiert!

Über FotoMagico

FotoMagico ist ein Diashow-Editor für Apple® Macintosh® und Apple® iPad®, entwickelt von Boinx Software International GmbH. Die Software wurde mit mehreren Apple Design Awards ausgezeichnet. Boinx Software hat FotoMagico 6 veröffentlicht, die neueste Version seiner erstklassigen Software zur Erstellung von Diashows.
Das Paket enthält Programme für den Mac und das iPad sowie zahlreiche Extras wie Vorlagen und lizenzfreie Musiktitel.

Letzte Meldungen

Folge uns

Facebook

Wenn du den Beitrag lädst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen von Facebook einverstanden.
Mehr erfahren

Posten laden

Wöchentliches Tutorial

YouTube

Durch das Laden des Videos erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden