FotoMagico 6.0b51

Was ist neu in dieser Version?

Version 6.0b51 - Oktober 2021

  • Wenn Sie die Umschalttaste drücken, während Sie eine Ebene auf der Bühne ziehen, wird die Maske zusammen mit der Ebene verschoben.
  • Wenn Sie während der Wiedergabe die rechte Pfeiltaste drücken, wird zum nächsten Dia weitergeschaltet, sobald der aktuelle Übergang beendet ist. Durch Drücken der Befehls- und Rechtspfeiltaste wird sofort weitergeschaltet, auch wenn noch ein Übergang läuft.
  • Die interaktive Wiedergabesteuerung mit den Pfeiltasten ist jetzt viel zuverlässiger.
  • Menüpunkt "News" zum FotoMagico Menü hinzugefügt.
  • Wenn Sie im Snippets-Browser auf "Get More" klicken, zeigt der Download-Assistent nun standardmäßig alle herunterladbaren Packs an, unabhängig davon, ob sie bereits installiert wurden oder nicht.
  • Einige UI-Probleme wurden behoben.
  • Interne Stabilitätsverbesserungen.
Systemanforderungen
FotoMagico benötigt einen Apple Silicon oder 64bit Intel Macintosh, der unter OS X Catalina (10.15.2) oder neuer läuft. Die Leistung von FotoMagico ist am besten, wenn Sie 8 GB RAM (oder mehr), eine Grafikkarte mit 512 MB Videospeicher (oder mehr) und eine SSD anstelle einer rotierenden Festplatte haben.
Herunterladen
https://cdn.boinx.com/software/fotomagico/FotoMagico-6.0b51-Boinx-(1014375).app.zip

Mit dem Herunterladen der Software stimmen Sie den Nutzungsbestimmungen der Boinx Software International GmbH zu.

Über FotoMagico

FotoMagico ist ein Diashow-Editor für Apple® Macintosh® und Apple® iPad®, entwickelt von Boinx Software International GmbH. Die Software wurde mit mehreren Apple Design Awards ausgezeichnet. Boinx Software hat FotoMagico 6 veröffentlicht, die neueste Version seiner erstklassigen Software zur Erstellung von Diashows.
Das Paket enthält Programme für den Mac und das iPad sowie zahlreiche Extras wie Vorlagen und lizenzfreie Musiktitel.

Aktuelle Version

FotoMagico 6.5.6

Version 6.5.6 - Februar 2024 Der Audiomarker-Assistent zeigt nun während der Musikwiedergabe permanent die Bildlaufleiste unter der Audiowellenform an. Dies bietet eine bessere visuelle

Mehr dazu >>