FotoMagico 6.0.2

Was ist neu in dieser Version?

Version 6.0.2 - November 2021

  • Die Farbwähler bieten jetzt standardmäßig eine Rasteransicht der Farbfelder. Die bisherigen Farbauswahlstile sind weiterhin verfügbar und können bei Bedarf verwendet werden.
  • Verbesserte Deckkraft, Animationsgeschwindigkeit oder Effektstärkekurvenbearbeitung:
  • Neben dem Ziehen von Kurvenpunkten können nun auch Liniensegmente (vertikal) gezogen werden.
  • Die numerische Bearbeitung von Kurvenpunkten im Popover-Fenster kann nun in Sekundenschnelle erfolgen, wenn nur eine einzige Kurve ausgewählt ist.
  • Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Kurvenpunkt klicken, wird ein Kontextmenü zum Löschen des Punktes angezeigt.
  • Das Löschen von Kurvenpunkten per Befehlsklick ist nun zuverlässiger.
  • Es können nun einkanalige Graustufen-, CMYK- oder LAB-Bilddateien verwendet werden.
  • Interne Stabilitätsverbesserungen.
Systemanforderungen
FotoMagico benötigt einen Apple Silicon oder 64bit Intel Macintosh, der unter OS X Catalina (10.15.2) oder neuer läuft. Die Leistung von FotoMagico ist am besten, wenn Sie 8 GB RAM (oder mehr), eine Grafikkarte mit 512 MB Videospeicher (oder mehr) und eine SSD anstelle einer rotierenden Festplatte haben.
Herunterladen
https://cdn.boinx.com/software/fotomagico/FotoMagico-6.0.2-Boinx-(1014485).app.zip

Mit dem Herunterladen der Software stimmen Sie den Nutzungsbestimmungen der Boinx Software International GmbH zu.

Über FotoMagico

FotoMagico ist ein Diashow-Editor für Apple® Macintosh® und Apple® iPad®, entwickelt von Boinx Software International GmbH. Die Software wurde mit mehreren Apple Design Awards ausgezeichnet. Boinx Software hat FotoMagico 6 veröffentlicht, die neueste Version seiner erstklassigen Software zur Erstellung von Diashows.
Das Paket enthält Programme für den Mac und das iPad sowie zahlreiche Extras wie Vorlagen und lizenzfreie Musiktitel.

Aktuelle Version

FotoMagico 6.6

Version 6.6b2 - April 2024 KI-Bildanalyse für bessere automatische Schwenk- und Zoom-Animationen hinzugefügt. Natürlich können Sie die Animationen immer noch manuell feinabstimmen, wenn Sie

Mehr dazu >>